Jagdhund ohne Jagdschein? •• Jagdhunderassen •• Laufhunde/Meutehunde/Bracken •• Jagd und Jäger •• Erziehung & Ausbildung
Die AutorInnen Fotogallerie Bücher & DVD Links Kontakt Copyright/Haftungsausschluss

 

Wissenswertes




Praxis-Seminar:

Den norditalienischen Wölfen auf der Spur


 



> Wissenswertes





home

 

Praxis-Seminar: Den norditalienischen Wölfen auf der Spur
Von Sabine Middelhaufe

Die Wölfe
Das zu untersuchende Rudel ist seit mindestens 2013 ansässig und eine gemischte Familie aus Tieren mit der typischen Färbung des italienischen Wolfes (Canis lupus italicus, siehe oben), solchen mit isabell-farbenem Fell sowie schwarzen Wolf-Hund-Hybriden bisher unbestimmter Generation.
In den Wintermonaten lag die Rudelgröße während der letzten Jahre konstant bei sechs Individuen.          

Schwarzer Wolf-Hund Mischling mit wildfarbener Schwester. (Fotofalle: 12.5.2019)

Wo leben die Wölfe
In der Riserva Naturale Monte Alpe (1254 m ü.NN) und Umgebung, Provinz Pavia, Norditalien.
Das Territorium des ansässigen Rudels ist, wie in manchen Gebieten Italiens durchaus üblich, recht klein, nämlich ca. 60 qkm, und dadurch sehr übersichtlich und für die systematische Untersuchung hervorragend geeignet.
In der Toskana wurden von der Universität Siena übrigens auch Reviergrößen von 50 bis höchstens 80 qkm pro Rudel nachgewiesen.

Blick vom Monte Alpe. Foto: Middelhaufe

Wann verfolgen wir die Spuren
Von Oktober 2019 bis April 2020.

Welche Spuren bestimmen wir
Gesucht werden Risse, Losung und Fährten der Wölfe, aber auch die Spuren ihrer Beutetiere.
Aufgezeichnet werden außerdem direkte Wolfssichtungen (vor allem mit Fotofallen) und das Heulen.

Zwei schwarze Hybriden und ein isabell-farbener Wolf. (Fotofalle)


Wie suchen wir die Spuren
Zu Fuß! Die Riserva Naturale ist nicht befahrbar und für die Jagd und sonstige Aktivitäten gesperrt.
Die angrenzenden Bergwälder des Wolfsterritoriums sind ebenfalls fast nur zu Fuß erkundbar.

Teilnehmerzahl
An einem Wochen-Seminar können mindestens 4, maximal 8 Personen teilnehmen.
Die Seminarkosten pro Person je nach Gruppengröße.
Für weitere Informationen und Anmeldungen klicken Sie bitte hier.

 

Text (c) Oktober 2019

Seitenanfang

home Seitenanfang Menü Fotoalbum